Lerntechniken und Lernspiele in der Akademie für Lernmethoden

Für Schule, Studium und Unternehmer haben wir die passenden Lerntechniken aus mehr als einem 10 Jahren Praxiserfahrung für Sie zusammengestellt. Durch praxiserprobte Lernmethoden bieten wir Ihnen die Möglichkeit durch spielend leichtes Lernen sich weiterzubilden, ganz egal, ob Sie von zuhause lernen möchten oder direkt in unseren Seminaren die Lernmethoden vermittelt bekommen.

Für unsere jungen Besucher haben wir Lernspiele und spannende Geschichten im Programm. Diese machen Spaß und vermitteln gleichzeitig schnell neue Fähigkeiten, sich komplexe Aufgaben zu merken. Und auch ein Unternehmer lernt nie aus, daher bietet unser Kurs für Unternehmer die Chance, flexibel neue Methoden zum Gehirntraining im Alltag aktiv anzuwenden.

Lernmethoden und Spaß beim Lernen erfolgreich anwenden!

Abi geschafft- mit coolen Lernmethoden kein Problem

Abi geschafft- mit coolen Lernmethoden kein Problem

Ist dir bewusst, dass jedes menschliche Gehirn permanent lernen möchte? Oh, du kennst viele Gehirnbenutzer, die anders denken? Das liegt sicher daran, dass ihnen oft die richtige Anleitung fehlt. Schließlich erhielten wir unseren Zentralspeicher, unser gigantisches Gehirn, unser Gedächtnis ohne jede Gebrauchsanweisung. Als kleines Kind brauchten wir die auch nicht- da lernten wir noch intuitiv. Neurowissenschaftler würden sagen: gehirn-gerecht. Da erlernten wir eine Fremdsprache nebenbei- unsere Muttersprache. Übrigens ohne Grammatikregeln und Vokabeltests. Auch frei von Lernstress und Prüfungsangst. Damals lernten wir das Laufen und Rennen, Springen und Fahrradfahren und auf Bäume zu klettern. Wir machten Fehler. Aber Fehler machen war nicht schlimm. Der lernte am schnellsten, der die meisten Fehler gemacht hatte. Wir machten etwas halt so lange, bis die Bewegung funktionierte oder bis wir das Wort richtig aussprechen konnten.

Mein kleiner Enkel Fiete (4 J.) lernt viel schneller Dinge als mein Enkel Finn (8J.). Warum? Finn ist sein großer Bruder und Fiete beobachtet ganz genau, wie Finn etwas tut. Dann wird nachgemacht. Manchmal Dinge, die er lieber noch nicht machen sollte. Die Neurowissenschaftler nennen das Imitationslernen.  Hast du schon einmal ein Kind beobachtet, wenn es gedankenversunken spielt? Wenn es einen Turm baut? Wie oft fiel der Turm um? 5 mal? 10 mal? Es war vollkommen egal. Immer wieder wurde er aufgebaut. Immer wieder. Bis er einmal stehenblieb. Dann leuchteten die Augen des Kindes.

Phantasie anregen und spielend lernen leicht gemacht

Als wir in die Schule kamen, war unsere Fantasie nicht mehr ganz so gefragt. Manchmal störte sie den Lehrer sogar. Warum? In der Schule gab es Regeln. Nicht nur die von Mutti und Papa. Immerhin musste der Unterricht mit vielen Kindern funktionieren. Alle Schüler bekamen den gleichen Lernstoff und hatten die gleiche Zeit dafür zur Verfügung. Für die einen war das okay, andere aber waren viel schneller fertig und wiederum andere hätten mehr Zeit gebraucht. Während die „Schnellen“ sich langweilten, standen die „Langsamen“ unter Dauerstress. Und dann vergaß man etwas in der Schule. Man vergaß, uns Kindern beizubringen, wie man gehirn-gerecht lernt. Während die Neurowissenschaften immer mehr über unser Gehirn und seine Wirkungsweise herausbekamen, ging das an der Schule scheinbar unbemerkt vorbei. Das Lernen lernen sollte aber vielleicht das wichtigste Unterrichtsfach sein, die wichtigste Kompetenz.

Speedolino-ScreenshotStattdessen hat uns die Schule irgendwie unsere Autonomie genommen. Irgendwann verloren viele von uns den Spaß am Entdecken, am Ausprobieren. Als Lehrer, Trainer und Ausbilder habe ich viele Schulformen kennengelernt. In einigen wenigen berücksichtigt man das unterschiedliche Lerntempo der Kinder. In den meisten nicht. Was aber an zu vielen Schulen fehlt, ist der Einsatz von lernfreundlichen, gehirn-gerechten Lernmethoden. Methoden, die Erfolg bringen und Spaß machen. Fast kein Schüler oder Student -egal in welcher Klassenstufe- hat eine echte Lernstrategie.

Wenn aber das Lernen Spaß macht, wenn selbst schwieriger und umfangreicher Lernstoff spielend leicht gelernt werden kann, steigt das Selbstvertrauen. Das ist es, was unsere Gesellschaft braucht- wir brauchen starke Kinder, selbstbewusste junge Menschen und engagierte Erwachsene aller Altersklassen. Was wir in den Schulen brauchen, ist eine Entdecker-Mentalität. Wir brauchen neugierige Kinder, wir brauchen Absolventen mit einem hohen Maß an Kreativität und einem soliden Allgemeinwissen.

Wer soll denn die Probleme von morgen lösen, wenn nicht die kommenden Generationen? Dafür sind wir angetreten und wir hoffen, dich auf unserem Weg mitnehmen zu können.

Eure Wünsche sind unsere Vision

Da wir wissen, wie leicht das Lernen sein kann, werden wir alles daran setzen, diese Lernfreude in Schulen, Universitäten, Hochschulen und Instituten einziehen zu lassen. Durch unser Know How werden wir Menschen mit Lernproblemen helfen und Hochbegabten Werkzeuge an die Hand geben, um auch ihr Potential besser zu entfalten. Wir leben in einer extrem spannenden Zeit, in der Wissenszuwachs der Menschen regelrecht explodiert. Unsere Vision ist, allen Menschen leichteren Zugang zu diesem Wissen zu ermöglichen, dafür haben wir Mitgliedschaften, Mindmap-Pakete und auch Lernspiele in unser Portfolio über die letzten Jahren integriert.

Es ist doch so einfach: Spielend lernen und das mit Erfolg. Dafür stehen wir mit unserem Namen.

Lernen lernen ist cool und macht stark.

Unsere fünf wichtigsten Ziele

  1. Sehr vielen Menschen jeden Alters das Lernen zu erleichtern, ihnen zu helfen, ihr Potential zu entwickeln.
  2. Lernmethoden entwickeln oder verbessern, die das Lernen erleichtern, motivierend sind und nachhaltige Ergebnisse ermöglichen.
  3. Menschen weltweit für Mindmaps, die NAS- Lerntechnik  und die ALMUT- Lerntechnik zu begeistern.
  4. Die Akademie arbeitet profitabel und unterstützt mit viel Geld Stiftungen im Bildungsbereich.
  5. Die Akademie versteht sich als zuverlässiger Partner für Mitarbeiter, Kunden, Partner und Zulieferer.

Unseren neusten Beiträge aus dem Blog

Jens_Voigt__017_Web

Leiter der Akademie für Lernmethoden
(Diplompädagoge SR Jens Voigt)

Jens Voigt – Lehrer und Leiter der Akademie für Lernmethoden

„Als ich als kleiner Junge in die Schule ging, fiel mir das Lernen leicht. Ich war neugierig auf alles- Versteinerungen, fremde Länder, verschlang Bücher, experimentierte heimlich auf dem Boden meiner Eltern mit stibitzten Chemikalien. Doch am meisten Spaß hatte ich, wenn ich meinen Mitschülern beim Lernen helfen konnte. Dieser Wunsch, andere beim Lernen zu unterstützen, sie für das Lernen zu begeistern, hat mich eine Lernwerkstatt und nun sogar eine Akademie für Lernmethoden gründen lassen. Ich wurde ein geachteter Gedächtnistrainer.

In Fachkreisen nennt man mich mittlerweile den „Mindmap -Papst“. Unsere Seminarteilnehmer und Kunden, unsere vielen Partner sehen staunend meist die Ergebnisse, das, was bereits von uns in den letzten 10 Jahren entwickelt wurde- die Speedolino- Lernspiele, fast 200 gezeichnete Mindmaps zu vielen Themen, die ALMUT- Gedächtnistechnik, das für Studenten einzigartige Studiersystem NAS, all die über 500 Produkte, die es in unserem Online-Shop zu kaufen gibt.

Aber eigentlich bin ich immer noch der kleine Junge aus der Klasse 5b, der es liebt, dass andere beim Lernen leuchtende Augen bekommen.“

Unser Angebote

Onlineshop-Screenshot_thumb
Onlineshop
Speedolino Vorschau
Spiele und Rätsel
Seminare_thumb
Seminare und Coachings
Die ersten Schüler-Lerncoaches kommen aus Beeskow
Schule
ALMUT- Liste Ferner Osten
Lernmethoden
Lernvideos
Videos und Podcasts

Unsere Aktionen

Spiel des Monats: Juli

In diesem Jahr gibt es wieder eine neue Aktion: Mit dem Spiel des Monats stellen wir jeden Monat ein Spiel der Lernwerkstatt Voigt vor. Dieses ist dann auch für eine bestimmte Zeit im Angebot.

Speedolino Junior – Kleine ganz groß

Was hat die Expertenkommission der großen Hannover-Messe bewogen, das Spiel Speedolino Junior mit einem Innovationspreis auszuzeichnen?
In der Begründung stand, dass Vorschulkinder sich spielerisch viele Kompetenzen erwerben können.

Eltern, die dieses Spiel in der Vorschulzeit nutzen, legen einen wichtigen Grundstein für die schulische Karriere ihrer Kinder. Sei es das Vergleichen, der Umgang mit Zahlen bis 10, Beschreibungen, pantomimisch aktiv sein oder sich in der Natur auskennen.
Über 1000 verschiedene Fragen werden das Spiel jahrelang abwechslungsreich gestalten, dabei die neurologische Situation des Kindes berücksichtigen, denn sie trainieren permanent wichtige Kompetenzen ihrer Kinder.

Grundschuldirektoren nutzen das Spiel, als Aufnahmegespräch für die 1. Klasse und Schulpsychologen empfehlen ausdrücklich engagierten Eltern und Grundschullehrern den Erwerb.

Und mein 6jähriger Enkel spielt es natürlich auch und zwar mit Begeisterung.

In vielen Grundschulen wird das Spiel bis zur 4. Klasse eingesetzt.

Leuchtende Kinderaugen garantiert

SP-0006_Speedolino Junior (9)
Speedolino Junior mit Opa Jens und Junior

Jetzt Mitglied werden in der Akademie für Lernmethoden!

Für unsere Mitglieder haben wir viele Besonderheiten zusammengefasst und diese in einem separaten Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt. Was du dafür tun musst? Ganz einfach: Schließe eine Mitgliedschaft ab, die zu deinen Wünschen und Zielen passt und bekomme sofort Zugang zu deinen ersten Lektionen, Kapiteln und Inhalten.

Was genau in den einzelnen Mitgliederpaketen enthalten ist, erfährst du direkt auf unserer Mitgliederübersichtsseite. Wenn du weitere Fragen zu den Mitgliedschaften hast, kannst du dich auch gerne direkt an uns wenden. Am besten unter info@akademie-fuer-lernmethoden.de

Logos-Mitgliedschaftsstatus-Silber
Logos-Mitgliedschaftsstatus-Gold
Logos-Mitgliedschaftsstatus-Platin

Vielleicht verwirren dich die Begriffe Lernwerkstatt Voigt und Akademie für Lernmethoden.

Hier in Kurzfassung die Erklärung:
Die Lernwerkstatt Voigt wurde 2006 gegründet. Hier entstanden die vielen Produkte, hier wurden Spiele gebaut, Lernsysteme entwickelt und Mindmaps gezeichnet.
Diese Produkte findest du alle in unserem großen Onlineshop für Lernmittel. Das ist auch weiterhin so.
Seit 2015 steht die Lernwerkstatt unter dem Dach der neu gegründeten “ Akademie für Lernmethoden“. In der Akademie kommt nun die Ausbildungsschiene hinzu- unsere Seminare, Onlinekurse, Coachings, die Schüler-Lerncoach– und später die Trainerausbildung.

Tipps zur Nutzung der Homepage der Akademie

Klick dich durch unsere Seiten (obere Reiter), auf denen ich dir viel von meinem Know How verraten werde, um besser lernen zu können. Gehst du auf den Blog, findest du dort gratis bis zu 200 Beiträge geordnet zu vielen Lernthemen.

In unserem Onlineshop warten ca. 500 Produkte auf dich, um dich beim Lernen zu unterstützen- vom Onlinekurs, Seminar-und Coachingangeboten bis hin zu Lernspielen und Mindmaps. Wir verstehen diese von uns entwickelten Produkte immer als Lösungen für bestehende Probleme mit dem Lernen.

Du möchtest uns auch in deinem Auto oder auf deinem Handy haben? Dann freu dich auf unsere Podcast- Show „Bring dein Hirn zum Leuchten!“, die ab sofort wöchentlich auf Sendung geht. Dort werde ich dir selbst viele Tipps zu deinem Lernen geben, aber auch mit kompetenten Interviewpartnern ins Gespräch kommen.

Bevor du die Seite verlässt, solltest du noch zwei Dinge tun- unter Spiele findest du unser kostenloses Speedolino-Spiel. ich schlage dir vor, 5 Minuten investieren, um für den Tag Gehirn-technisch gerüstet zu sein. Schau dir auch die Kopfnussfrage an . Vielleicht gewinnst du ja einen Preis.

Vergiss nicht, dich in unserem Informationsservice einzutragen, um nichts von unseren Aktivitäten zu verpassen. Hier bekommst du Infos zu Seminarterminen, neuen Beiträgen, Aktionen im Shop, neuen Produkten. Trage dich unten im Anmeldeformular ein, bestätige deine Mailadresse über die Bestätigungsmail in deinem Postfach und schon bist du im Verteiler.

Kennen Sie schon unsere App?

index
Android_robot.svg