Seminare der AfL

Im Folgenden möchte ich hier einige unserer Seminare und Seminarthemen vorstellen. Unser Klassiker ist wohl das Potentialseminar, weil es einen Querschnitt unserer Angebote symbolisiert. Wichtig ist für uns, dass die Teilnehmer mit leuchtenden Augen das Seminar wieder verlassen und gleich ins Handeln kommen. Natürlich gilt auch bei uns die 72 Stunden-Regel. Ehe der Alltag wieder dazwischen kommt, sollten die Teilnehmer innerhalb von 72 Stunden die ersten Erkenntnisse umsetzen, ansonsten ist die Gefahr groß, das Gelernte erst viel später einzusetzen. Das wäre schade.
Mir selbst ging es mit dem Mindmapping so: Ein tolles Seminar in unserer Schule mit Margrit Hertlein über das Thema Mindmapping  brachte mich als Lehrer nicht sofort ins Handeln. Über 6 Monate schlummerte diese geniale Lernmethode in meiner Schublade, ehe ich damit begann bis zum „Mindmap-Papst“ aufzusteigen. Das muss nicht sein. Daher empfehlen wir unsere Teilnehmern, mit unseren speziell dazu entwickelten Onlinekursen ihr Wissen und Können zu vertiefen und vor allem, ins Handeln zu kommen.

Unsere Seminare nach Themen geordnet

  • Potentialseminar

Dieses Seminar ist für all diejenigen gedacht, die viel lernen möchten/müssen,
aber oft an ihre Grenzen stoßen (Aufnahmefähigkeit, Zeitknappheit)

Geplante Ergebnisse:

– Alle Teilnehmer verbessern ihre Gedächtnisleistung um mehr als 100%.
– Die Teilnehmer erlernen kreative Aufzeichnungstechniken wie Mindmapping und KAWA
– Die Teilnehmer sind in der Lage, ihre Aufgaben besser zu strukturieren.
– Die Teilnehmer erfahren, wie sie Wissen effektiv aufnehmen und langfristig abspeichern können.
Und das nicht nur bis zur nächsten Leistungskontrolle/Prüfung. Uns geht es um das nachhaltige Lernen.

Im Mittelpunkt steht das spielerische Lernen.
Das schließt aber die Ergebnisorientierung nicht aus- im Gegenteil- gute Lernerfolge ermutigen und machen Lust aufs Lernen.
Die Teilnehmer erfahren, wie man selbst lernintensive Studiengänge smart bewältigt.

 

Zusätzliche Hinweise zum Konzept Eltern- Kind:
Häufig besuchen dieses Seminar auch Eltern mit ihren Kindern.
Es ist beabsichtigt, dass Eltern und deren Kinder zusammen das Lernen lernen, da spätestens bei den Hausaufgaben gute elterliche Ratschläge gefragt sind. Zudem ist es dadurch möglich, Kindern anfangs die Entscheidung abzunehmen, welche Lernmethode eingesetzt werden sollte. Eltern sind meist eher in der Lage, solche Hilfestellungen in der Anfangszeit zu geben.  Zudem sie wissen dann auch, wie die entsprechenden Lernmethoden funktionieren. Diese Methoden werden sich vielleicht sehr von Ihren eigenen Erfahrungen aus der Schulzeit unterscheiden. Hier sind die Kinder wieder die Hilfestellung für die Erwachsenen- die Kinder haben noch nicht solch ausgeprägte Gewohnheiten (Umgang mit Lerntechniken), die es eventuell zu ändern gilt. Der theoretische Teil- wie das Gehirn lernt oder lernen möchte wird zwar kindgerecht gestaltet sein, aber sicherlich ist es von Vorteil, wenn Mutti/ Vati/ Oma/ Opa ebenfalls davon Ahnung haben.

Potential für jung und alt
im Potential-Seminar treffen alle Generationen aufeinander
Alles wird gleich angewendet.
Mitmachen ist angesagt im Potentialseminar
Eltern-Kind- Seminar
Eltern und Kinder, Einzelpersonen- alle profitieren voneinander

Themenseminare

  • Visualisierungstechniken

Dieses Seminar ist ein Themen- Seminar und beinhaltet vorwiegend Techniken, das Wissen oder Lernstoff visuell geschickt und gehirn-gerecht darzustellen.
Thema Mindmapping und KAWA/KAGA nach Birkenbihl bilden den Mittelpunkt.

Dieses Seminar wird sowohl als Tagesseminar (6 Std.)  angeboten als auch als Grundlagenkurs (3 Std.)

  • Gehirn-gerecht Ziele setzen

Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft. (Unbekannt) Hast du schon einmal darüber nachgedacht, um wie viel erfolgreicher du im Alltag sein könntest, würdest du nach festgelegten Zielen streben und diese stets im Blick zu haben. In diesem Seminar arbeiten Sie mit bewährten Regeln, um sich Ziele zum Erfolg zu setzen, aber auf eine neue Art: gehirn-gerecht.
“Diese Methode funktioniert: Ich wende sie seit 2008 an und habe seither fast jedes Jahr meinen Umsatz verdoppelt- 2013 gegenüber 2012 +107%”. (Unternehmer)

Dieses Seminar wird sowohl als Tagesseminar (6 Std.) angeboten als auch als Grundlagenkurs (3 Std.)

  • Namen merken – leicht gemacht

Wer kennt das nicht- man trifft jemanden, weiß, dann man ihn kennt, kann sich aber nicht an dessen Namen erinnern. Oder jemand wird dir vorgestellt und kurze Zeit später weißt du schon nicht mehr, wie derjenige heißt. Damit dies nicht mehr oder nur noch selten geschieht, haben wir dies zu einem Workshop- Thema gemacht.

  • Ich kann mir keine Witze merken

    Wer kennt das nicht- man hörte gerade einen tollen Witz und hat ihn in kürzester Frist wieder vergessen. Dabei war der richtig gut. Doch leider kann man sich ja keine Witze merken. Schicksal?
    Das ist eine unserer lustigsten Seminare, denn jeder Teilnehmer darf einen Lieblingswitz mitbringen und ich steuere meine dazu. Am Ende kann jeder Teilnehmer sich mindestens 20 tolle Witze merken und gelacht wurde auch noch und zwar ausgiebig- über die Witze selbst und wie wir sie uns gemerkt haben.
    Du bekommst Techniken an die Hand, mit denen du gute Witze sofort im Gedächtnis abspeichern und diese bei Bedarf spontan wiedergeben kannst. Außerdem erfährst du die wichtigsten Regeln, wie man Witze so erzählt, dass sie einschlagen wie eine Granate.
    Ich bringe dir, diese selbst genauso unterhaltsam zu erzählen. Nie wieder die Pointe vergessen, nie wieder stotternd nach der richtigen Story suchen. Auch du kannst deine Freunde ab sofort quasi auf Knopfdruck zum Lachen bringen!

  • Viel und leicht merken in kurzer Zeit

Du kennst das- die Informationsflut wird immer größer und immer mehr erwartet man von uns, das Gelernte abrufbereit zur Verfügung zu haben. Aber ehrlich, ich fühle mich bei einem Arzt, der ein kompaktes Wissen hat, auch wohler  als bei einem Mann in Weiß, der erst alles nachschlagen muss. Die neusten Erkenntnisse der Neurophysiologie haben ganz neue Lernmethoden entstehen lassen. Lass uns gemeinsam dafür begeistern, wie leicht Lernen sein kann. Egal, ob du ein Studium absolvieren oder dein Allgemeinwissen aufbessern möchtest – mit unseren Lernmethoden gelingt dir das kinderleicht und das in kürzester Zeit.

Dieses Seminar wird sowohl als Tagesseminar (6 Std.)  angeboten als auch als Grundlagenkurs (3 Std.)

  • Damit Rechnen wieder Spaß macht

2016 Neu im Programm:
Gedacht für Kinder mit Rechenschwäche und Dyskalkulie. Hier werden völlig neue Verfahren vorgestellt und eingesetzt.
Plötzlich ist das Rechnen gar nicht mehr unmöglich oder schwer. Mit viel Spaß und Erfolgserlebnissen werden hier Schalter umgelegt.
Dieses Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt und dauert insgesamt 8 Stunden (2 x 4Std.)
Ziel ist es, dass jedes Kind in dieser Zeit das komplette 1×1 beherrscht,
Lernstrategien an die Hand bekommt, mit Zahlen zu jonglieren und die Vedische Mathematik kennen zu lernen

Kleine Meinsterschaft in Speedolino gefällig?
Beim Spielend lernen- Seminar darf Speedolino nicht fehlen
Wie heiß ich noch einmal?
Namen merken
Alle sind mit Freude dabei
Gruppenarbeit im Seminar
Studentenschulung
Schulung der Studenten der AOK Nordost
Beim Eltern- Kind- Seminar
Jedem gilt die volle Aufmerksamkeit
Speedolino spielt selbst in der Pause eine Rolle
Speedolino aktiviert beide Gehirnhälften

Inhouse-Seminare in Unternehmen

Die Themen sind hier in Absprache mit den Firmen sehr individuell

Jedes Unternehmen legt Wert darauf, dass seine Mitarbeiter so effektiv wie möglich arbeiten. Dazu gehört auch die Beherrschung modernster Lernmethoden. Die Informationsflut wird immer größer. Um da noch bestehen zu können, braucht man Lerntechniken, die effizient sind. Im besten Fall auch noch Spaß machen. Und welche, die sich schnellstens in den Tagesablauf einfügen lassen.
Bei Buchung unserer Dienstleistungen durch Firmen wird natürlich zuvor der Bedarf ermittelt.
Was genau wünscht die Marketingabteilung?
Was soll das Ergebnis des Tagesseminars, der Nachmittags-Fortbildungsveranstaltung, der Seminar-Reihe sein?
Die Themen, die sich natürlich im weitesten Sinne immer ums Lernen, Wissensaufnahmen, Namen merken, Ziele setzen, Arbeitsmethoden drehen werden zuvor individuell auf die Bedürfnisse der Belegschaft angepasst.

Ein Ergebnis eines Firmenseminars war zum Beispiel die Erarbeitung eines firmeneigenen Mindmap- Kalenders.
Selbst das Erstellen einer vollkommen neuen Art von Kunden-Stammblättern hatten wir zum Thema .
Wir sorgten für die Prozessoptimierung von Verfahrensabläufen durch Visualisierungstechnik.
Wir wurden gebucht zum Thema „Hilfe , ich kann mir keine Witze merken“.
Problemlösungsseminare mit speziellen, aber einfachen Kreativitätstechniken

Speziell für Bildungseinrichtungen

Visualisierungstechniken im Unterricht- wenn Lernen plötzlich leicht wird

Mit Mindmap, KAWA, und Memoflip den Unterricht bereichern

Wie wird man eigentlich dem Gehirn gerecht? Wie lernt man am effektivsten? Hirnforschung und Lernpsychologie haben in der letzten Zeit viele interessante Erkenntnisse hervorgebracht. Begriffe wie Spiegelneuronen, Neurogenese lassen das Lernen in einem neuen Licht erscheinen.
Ebenso verändern sich auch Lerntechniken. Da unser Sehsinn der mit Abstand mächtigste Sinn für das Lernen ist- unabhängig von Lerntypen- spielt dieser in unseren Seminaren eine wesentliche Rolle. Wie wäre es, zudem noch das Unterbewusstsein mitlernen zu lassen?

Mein Motto „Spielend lernen“ können Sie sprichwörtlich nehmen, denn Lernen soll spielend leicht sein und unglaubliche Lernergebnisse hervorrufen. Und so ist auch mein Seminar aufgebaut.
In meinen Seminaren werden die Teilnehmer vorerst selbst zu Schülern, das heißt, aktives Lernen ist angesagt, um innovative Lernmethoden wie die Mindmap- Technik, das Speedmindmapping und die freudvolle Arbeit mit Memoflips (allesamt entwickelt in der Lernwerkstatt Voigt) kennenzulernen. Erleben Sie, wie leicht das Erlernen selbst riesiger Datenmengen sein kann.

Der Workshop ist praxisorientiert angelegt und sofort für Ihre Unterrichtsführung übertragbar.

„Die Zeit im Tagesseminar verging wie im Fluge. In kurzer Zeit soo viel gelernt. Es war abwechslungsreich, praxisnah und sehr anschaulich. Ich hätte noch ewig so weiter machen können”
Petra Heide, Lehrerin in Parthenstein

Dieses Seminar wird sowohl als Tagesseminar (6 Std.)  angeboten als auch als Nachmittagskurs (3 Std.)

Fortbildungsseminar Freudvoll lernen

Mit ALMUT, Speedolino und Lernrallye-System lernen Ihr Schüler wie noch nie

Wie wird man eigentlich dem Gehirn gerecht? Haben Sie schon einmal daran gedacht, Gedächtnismethoden der Weltmeister in der Schule einzusetzen? So etwas funktioniert nur, wenn diese sehr leicht zu erlernen sind.
Prof. Dr. Dr. Spitzer beschreibt in seinen Vorträgen und Schriften die für die Zukunft unserer Gesellschaft wichtigsten Kompetenzen unseres Gehirns mit den sogenannten 3 exekutiven Funktionen:
kognitive Flexibilität, Konzentrationsvermögen und ein hervorragendes Arbeitsgedächtnis.
Es ist an der Zeit, genau diese Funktionen insbesondere in der Schule zu trainieren.
Mein Motto „Spielend lernen“ können Sie sprichwörtlich nehmen, denn wenn Lernen spielerisch wird, stellt das Gehirn auf Empfang. So, hoch motiviert erzielen Schüler unglaubliche Lernergebnisse.

In meinen Seminaren werden die Teilnehmer vorerst selbst zu Schülern, das heißt, aktives Lernen ist angesagt, um innovative Lernmethoden wie die ALMUT- Technik, die Lern-Rallye als Spiel zum Erlernen von Formeln und Vokabeln und die freudvolle Arbeit mit dem Gehirnaktivierungsspiel Speedolino (allesamt entwickelt in der Lernwerkstatt Voigt) kennenzulernen. Erleben Sie, wie leicht das Erlernen selbst riesiger Datenmengen sein kann.

Der Workshop ist praxisorientiert angelegt und 1:1 für Ihre Unterrichtsführung übertragbar.

„Das Seminar Freudvoll lernen mit ALMUT und Co. in Dresden war Spitze. Es war schüler- und lehrer-orientiert, praxisrelevant. In einer erfrischenden offenen Art wurde alles gehirngerecht vermittelt. Es übertraf meine Erwartungen.“
Kristin Rauca, Weischlitz

Dieses Seminar wird sowohl als Tagesseminar (6 Std.)  als auch als Nachmittags-Fortbildung (3 Std.) angeboten

Das lernen lernen für Schüler- Ganztagesseminar

Themen in Absprache mit der Schule

  • Vermittlung schnell umsetzbarer Lerntechniken
  • Hintergründe des Lernens
  • Motivation, Eigenmotivation
  • Organisation des eigenen Lernens
  • Kennenlernen effektiver Lernspiele
  • Wie gestalte ich meinen Schummelzettel?
Beim Erarbeiten von gehirngerechten Methoden darf das Spielen nicht fehlen.
30 spielende Lehrer? So macht Fortbildung Spaß.
Visualisierung mit den TwinEvents
Visualisierung in Dresden bei 40°C . Da schmolz selbst die Schokolade.
Elternabend vor 250 Teilnehmern
Auch schon mal vor 250 Eltern- spannend