Mindmap- Mitschriften

Mitschriften 2.0 mit Mindmaps

Mitschriften gehirn-gerecht anzulegen steht nicht auf dem Plan der Schule. Warum eigentlich nicht? Weil es da nichts methodisch wertvolles gibt?
Meine Schüler wissen es, meine Studenten wissen es und meine Seminarteilnehmer auch- die cleverste Form des Mitschreibens ist das Mindmapping oder das Mitschreibens in Form eines KAWAs.
Warum clever?
Aus drei Gründen:

  1. Einerseits kann man ein Mindmap nicht zeichnen, wenn man das Gesprochene des Vortragenden nicht durchdacht hat.
    Man muss permanent überlegen: „Was gehört wozu? Wie kann ich es so auf den Punkt bringen, dass es verständlich bleibt?“
  2. Zweitens kann ich jederzeit mein Mindmap ergänzen, ohne dass die Struktur, der Aufbau darunter leidet.
  3. Drittes wird das Mindmap nachträglich mit kleinen Zeichnungen und Farben Gehirn-gerecht gemacht. Und das sorgt dafür, dass es unverwechselbar wird und leichter zu merken ist.

Mit anderen Worten: Schreibe ich von Anfang an in Mindmap- Form oder in KAWA – Form mit (Thema in der Mitte, Ast für Ast für die Unterthemen), habe ich meinen Merkstoff bereits so aufgearbeitet, dass ein Wiederholen sehr leicht fällt und ich dafür nur noch einen Bruchteil der Zeit benötige.
Es reicht dann, nur noch unseren Wiederholungsstempel auf die Mitschrift zu setzen, um den Stoff dann auch noch in den richtigen Zeitintervallen zu wiederholen.

Das Ergebnis ist sensationell:
Ich habe mir das Mitgeschriebene eingeprägt und könnte jederzeit darüber berichten oder ein Referat halten.
Die Prüfungsvorbereitungszeit reduziert sich auf ein Zehntel der üblichen Zeit mit einem deutlich besseren Endergebnis.
Was für ein perfektes Studiersystem nun nur noch fehlt, ist die Integration in eine Merkmatrix, die wir für dich unter Neuronales Ablagesystem erklärt haben.


Unser Mindmap-Vorlagenblock

Eine Schwierigkeit haben wir mittlerweile aus dem Weg geräumt:
Einige unserer Studenten klagten darüber, dass sie sich in ihren Vorlesungen schwer taten, das Mindmap erst einmal vorzubereiten.
Mit unseren neuen Vorlagenblock, der absolut nach den Wünschen unserer Kunden entstand, ist das nun gelöst.
Vielleicht ist er deshalb auch so begehrt und wurde nun schon in vier Länder verschickt.


Kinesiologie

Kawa zum Thema Kineosologie

Interviews im Podcast

Mindmap zum Thema Podcast

 

 

 

 

 

 

 

Hat dich schon einmal jemand aufgrund deiner Mitschriften in einem Meeting oder in einem Seminar hin angesprochen?
Mir passiert das öfter. Ehrlich, es geschieht regelmäßig.
Womit ich letztens einigermaßen Aufsehen erregt habe?
Nun, es waren meine Mitschriften im Podcastseminar in Bayern.
Nicht nur einmal fragten mich meine Nachbarn, ob sie diese so schön geordneten Aufzeichnungen abfotografieren dürften.
Am Ende habe ich allen Teilnehmern dazu einen Link geschickt, indem sie alle 17 Protokolle bekommen haben.
Mir hatte es richtig Spaß gemacht, sauber zu schreiben. Schließlich war es unser selbst gestalteter Mindmap- Vorlagenblock, der zum Sauberschreiben animierte. Rechts zeichnete ich in Mindmap- Form mit, links war Raum für KAWAs und ABC- Listen.
Ich liebe das Teil.
Liebe Anne, vielen Dank, dass du mir so lange in den Ohren gelegen hast, bis ich die Produktion in Auftrag gab.

 


 

Empfehlen
Empfehlen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück