Unser Konzept Schüler-Lerncoach

Jeder Schüler kommt gerne in Ihre Schule und hat Spaß am Lernen. Sehnlichst wird das Ende der Ferien herbeigesehnt. Welch schöne Vorstellung.
Utopisch aber ist sie nicht. In meinen Seminaren haben wir bereits viele Schulen erlebt, in denen dies zu einem großen Teil der Fall ist.  Auch Sie werden sich schon oft Gedanken darüber gemacht haben, wie das Lernen zu optimieren ist, wie Ihre Schützlinge den Lernalltag mit bestmöglichen Ergebnissen meistern.
Die Idee: Ausbildung von Schülern mehrerer Klassenstufen , die in der Lage sind, selbst als Trainer und Unterstützer in der Schule tätig zu werden.

Konzept zur Ausbildung von Schüler- Lerncoaches
durch die Akademie für Lernmethoden

Ein Konzept, dass auf lange Sicht erfolgreich sein soll, muss nachhaltig angelegt sein. Es ist nachhaltig, wenn nach unserer Ausbildung an einer Schule Personen zurückbleiben, die in der Lage sind, die erlernten Lerntechniken weiteren Schülern nahe zu bringen. Lernen sollte Spaß machen und regelmäßig zu Erfolgen führen. Mit unseren Methoden, die allesamt aus der Praxis stammen und sich bereits vielfach im Unterricht bewährt haben, ist eine solche Lernkultur schnell zu erreichen.

Gerne übergeben wir unseren 30jährigen Erfahrungsschatz aus Methodenforschung und Praxisumsetzung an die neuen Coaches. Die Methodenvielfalt, die fächerübergreifend anwendbar ist, nutzt den Teilnehmern auch später in weiterführenden Schulen, in Ausbildung und Studium.
Unser Ziel: Schüler, denen das Lernen Freude bereitet. Es ist bewiesen: Motivierte und selbstbewusste Kinder und Jugendliche bewältigen selbst schwierige Lernprozesse besser.

Aus diesem Grund entwickelten wir im vergangenen Jahr das Konzept der Schüler-Lerncoaches. Es ist nachgewiesen, dass Schüler von gleichaltrigen Mitschülern schneller lernen und andererseits ein Lehrender durch das Vermitteln bei anderen selbst am besten lernt. Mit unserer Hilfe werden innerhalb von 2 x 8 Unterrichtsstunden Schüler- Lerncoaches ausgebildet, die dann vor Ort immer Ansprechpartner für ihre Mitschüler sind.  Hilfe zur Selbsthilfe sozusagen. Diese Coaches werden auch weiterhin mit uns in Kontakt bleiben und von uns auch per Telefon/ Mail unterstützt werden.

Schülercoaches nach bestandener Prüfung

Die Schüler-Lerncoaches des Rouanetgymnasiums Beeskow

Inhalt der Ausbildung

  • Effizientes Lesen von Fachtexten (Technik: Speedreading); Feststellung ihrer Lesegeschwindigkeit # Schnelllesetechniken # Steigerung der Lesegeschwindigkeit um 100% # Steigerung des Verständnisgrades um 100%
  • Erlernen von Merktechniken (Technik: ALMUT- Technik)
    Merktest # Praktische Übungen # Steigerung der Merkfähigkeit um 150- 300% # Stichwortzettel im Kopf # Freie Rede # Gedichtlernen leichtgemacht #
  • Vokabelpauken ade– so geht‘s spielerisch! (Technik: Speedolino Lernrallye)
    Egal, ob Vokabeln, Formeln, Hauptstädte, Geschichtszahlen… – mit diesem System wird alles behalten. Garantiert!
  • Präsentationstechniken, Visualisierungstechniken (Technik: Mindmapping, Speedmindmapping, KAWA)
    100 Fakten in 5 Minuten lernen? Kein Problem, wenn man Mindmaps richtig und effektiv lesen kann # Mindmaps zeichnen # Tipps vom Experten # Einsatzgebiete
  • Spielerisch Kreativität und Sprachwortschatz erweitern (Technik: Speedolino ALMUT, ABC- Listen) # Von 0 auf 100 mit der Aufmerksamkeit # Ankratzen des inneren Archivs # Ideenschule # Problemlösen leicht gemacht
  • Dauerhaft merken– weg von Lernbulimie, hin zum systematischen Lernen.
    (Technik: Wiederholungsmanagement)
    Mit nur 6 Wiederholungen (zur richtigen Zeit) entfallen demnächst intensive Prüfungsvorbereitungen, weil der Prüfling bereits während des Erstlernens bereits alles im Kopf verankert hat.

Alle Übungen zum Erlernen der neuen Lern-Techniken sind praxisbezogen und werden so vermittelt, dass die Teilnehmer bei Bedarf diese auch an andere Mitschüler weitergeben können. Die Teilnehmer werden gehirn-gerecht ausgebildet, also werden viele Gehirnareale aktiv sein, Pausen werden in der Regel aktiv gestaltet. Der Theorieanteil ist dabei relativ klein gehalten, trotzdem erfahren die TN wichtige Hintergründe, zB. wie Lernen funktioniert. Wir streben stets eine lockere Atmosphäre an, da dabei nachhaltig die besten Lernergebnisse erzielt werden.

Grundausstattung

Jeder Teilnehmer erhält eine Grundausstattung (Lernwerkzeuugkasten).
Das sind ein umfangreicher Lehrgangshefter, Wiederholungsstempel- Set, das Memoflip „Coole Lernmethoden“.
Er erhält zwei ALMUT- Lernkarten, zwei Beispiel- Mindmaps und ein Spielbrett zur Lernrallye.
Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat.

Einsatzmöglichkeiten der Schüler-Lerncoaches:

  • Partner und Lernunterstützer für Mitschüler sein
  • Partner für Lehrer und Erzieher sein
  • Können bei Methodik -Tagen/Projekt- Tagen als Trainer eingesetzt werden
  • Nachhilfe-„Lehrer“
  • Können beim Tag der offenen Tür eine eigene Methoden-Abteilung präsentieren

Anforderungen an die Schule

  • kostenfreie Bereitstellung von ein bis zwei geeigneten Unterrichtsräumen
  • Genehmigung der Ausstellung der Produkte der Lernwerkstatt Voigt für Lehrer-Kollegen und interessierte Eltern
  • Veröffentlichung der Maßnahme auf der Schul- Internetseite.
  • Fotografieren der neuen Coaches und Präsentation der neuen Schüler-Coaches- Bilder im Schulgebäude
  • Einrichtung einer wöchentlichen Sprechstunde in einem Lernbüro

Größe der Gruppen

Mindestens 12 Teilnehmer, maximal 30 Teilnehmer.
Die Teilnehmer können aus verschiedenen Schulen kommen, das Alter spielt dabei keine Rolle.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück