Mach dein Mindmap noch wertvoller

|Posted by |Categories: Allgemeines

Wie aus einer „Kleinigkeit“ (Büroklammer oder Mindmap) etwas sehr Großes werden kann

Kennst du die One-Red-Paperclip-Story?

Die ist so unglaublich und hat mich so fasziniert, dass ich dazu ein Mindmap erstellt habe. Ein Mindmap über eine Büroklammer?
Aber ja, allein die Erfindung, die sowohl in ihrer Form als auch in ihrer Funktionsweise kaum noch verändert wurde ist es wert, hinter die Kulissen zu schauen.
Dann aber stieß ich auf die oben erwähnte Story.
Als das Mindmap fertig war- es wird übrigens die Dezemberseite im neuen Mindmap- Kalender 2019 , hatten wir die eine Idee:
Warum sollten wir nicht etwas Ähnliches mit unseren Mindmaps angehen?
Unsere Leser und Kunden sind kreativ genug, selbst eigene Storys zu erleben.
Es geht um Kommunikation, Spaß und um das Kennenlernen neuer Leute.

Ein gewisser Kyle MacDonald hat gerade seine Story auf dem Redeportal TED zum Besten gegeben mit dem Schlusssatz:
„Eigentlich war ich nur neugierig, was daraus werden kann, wenn ich eine Büroklammer gegen etwas anderes eintausche. Und das Eingetauschte dann weiter zum Tausch anbiete.“
Daraus wurde die bekannteste Tauschaktion im Internet. Nach nur 14 Tauschvorgängen war aus der kleinen roten Büroklammer ein Einfamilienhaus geworden.

 

Die Tausch-Story

Zuerst tauschte er seine rote Büroklammer gegen einen Stift, der aussah wie ein Fisch. Den tauschte er gegen einen lustigen Türknauf ein. Den Türknauf konnte jemand besser gebrauchen als dessen Grill, der Grill wechselte den Besitzer gegen einen 1000 W- Kompressor.
Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass alles mit einer Büroklammer angefangen hat, oder?
Aber es war noch nicht das Ende,
Den Kompressor tauschte Kyle gegen eine Instand- Party (ein leeres Fass + einen Gutschein zum Füllen von Bier und der dazugehörigen Leuchtreklame). Unglaublicher Weise bekam er für dieses Utensil einen Motorschlitten und den tauschte er gegen eine Reise für 2 Personen. Offenbar muss diese recht gut gewesen sein, denn er bekam dafür einen Kleintransporter. Den tauschte er gegen einen Plattenvertrag ein, obwohl er gar nicht singen konnte. Aber jemand anderes konnte das um so besser, so kam er zu einer Wohnung , dessen Miete ein Jahr im Voraus bezahlt war.
Mittlerweile war er im Internet bekannt und alle verfolgten den Tauschhandel. So kam es, dass er auf einem Konzert von Alice Cooper seine Story zum Besten geben konnte und promt vom Star einen Nachmittag mit ihm gegen die Wohnungsmiete getauscht bekam. Was folgte war der Tausch dieses Exklusivangebotes gegen einen Fanartikel der Gruppe Kiss- eine Glaskugel, auf deren Sockel „Kiss“ stand.
Was nun folgte , war Häme im Netz- „Der schlechteste Tauschhandel ever“. Sicher kamen Gedanken vom Märchen „Hans im Glück“auf.
Es stellte sich hingegen heraus, dass diese kitschige Kugel nur 5x auf der ganzen Welt existierte. Und es gibt Fans. Ein Fan musste diese Kugel unbedingt besitzen und bot im Gegenzug dafür eine Rolle in einem Spielfilm an.
Kyle war weder Sänger noch Schauspieler, aber ein junger angehender Schauspielerstudent war es. Und für den kam solche eine Rolle wie gerufen. Tatsächlich soll dieser junge Schauspieler dort sein Talent unter Beweis gestellt haben und entdeckt worden sein.
Da hatte es sich doch glatt gelohnt, als Gegenleistung ein Farmhaus zu geben.
Ja, richtig gehört aus der roten Büroklammer war ein Einfamilienhaus geworden. Wahnsinn, oder?

Was hat der Tauschhandel dem neuen Hauseigentümer gebracht?

Sicher, er besitzt nun ein Einfamilienhaus. Aber viel wichtiger für ihn war, neue, sehr interessante Menschen kennen zu lernen. Er verbesserte nebenbei seine Kommunikation und er lernte zu handeln und zu tauschen.

Sein Credo:
„Es kann sein, dass du für deine Büroklammer nur einen Stift bekommst. Es kann aber auch sein, dass dies der erste Schritt für eine unglaubliche Reise ist.“

EDI- Aufgabe: Mindmap tauschen

Wenn du dich auch auf ein solches Abenteuer einlassen möchtest, schenke ich dir ein Mindmap.
Das darfst du dir selbst aussuchen. Geh in den Onlineshop und erkunde, was für deinen Tauschhandel am besten geeignet wäre. Informiere uns per Mail (info@mindstation.de) oder Telefon (03361 3754700) über deine Entscheidung. Zudem schenke ich dir auch noch das Mindmap zur Büroklammer, die übrigens in ihrer heutigen Form im nächsten Jahr 100 Jahre alt wird. Dann schicken wir dir beides in A5 Format kostenfrei zu.

Dann tauscht du dein Mindmap gegen etwas anderes ein, dann das gegen etwas Neues usw..
Wenn du meinst, dass nun das Ende der Fahnenstange erreicht sei, schickst du uns deine Tausch-Story. Wir würden uns natürlich auch gerne über einen Zwischenbericht von dir freuen.

Schöne Ferien bzw. Urlaub

Dein Jens

Schreibe einen Kommentar

Loading…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück