Mehr Allgemeinbildung durch Klebestreifen und Mückenschwärme

|Posted by |Categories: Lerntipps vom Experten 1, Mit Mindmaps besser lernen

Pimp your Allgemeinbildung

oder was Klebestreifen und Mücken mit Allgemein- Bildung zu tun haben

Pimp your brain- schon mal gehört?
Heutzutage kann man so gut wie alles pimpen- das Fahrrad, das
Auto… aber auch das Gehirn?

Import aus den USA

Dabei ist Pimpen eigentlich mehr als das herkömmliche Aufmotzen,
wo nur die Leistung oder die Fahreigenschaften eines Fahrzeugs
verbessert werden.
Man sehe sich einmal ein „gepimptes“ Auto an… das vielleicht
nicht nur schnell fährt, sondern auch noch tiefergelegt ist.

Pimpen ist ein Phänomen, das erstmals in den 60er Jahren in
den USA zu beobachten war und dem gewachsenen
Selbstbewusstsein der afroamerikanischen Bevölkerung entsprang.
In dieser manchmal provokanten Form der Selbstdarstellung machte man
auf sich aufmerksam..
Da viele Gelder dafür aus illegalen Quellen wie Drogenhandel,
Zuhälterei stammten, hatte das Pimpen immer einen faden
Beigeschmack.

Aber kommen wir zu unserem Thema-
Einen deutschen Begriff für unser Vorhaben zu finden, ist auch nicht
leicht:

„Motze Dein Gehirn auf!“, „Verbessere deine Allgemeinbildung!“
oder „Lerne noch mehr“ klingt schrecklich oder abgedroschen.

Gayle Tufts, selbsternannte Erfinderin des Denglisch würde vielleicht
ausrufen:

„Pimp your Allgemeinbildung!“

Und dann hätte sie vielleicht sogar den Kern von einem der Vorhaben
der Lernwerkstatt Voigt getroffen:

Mittels meiner Allgebrains (Allgemeinbildung gehirn-gerecht
aufgearbeitet) ist es ja blitzschnell möglich,
sich einen Grundstock an Wissen anzueignen.
Von diesem Grundstock aus  kann man dann in die Tiefe gehen, wenn
man denn möchte.

Klebestreifen und Mücken

Vera F. Birkenbihl hatte eine geniale Metapher vom Wissensnetz:

So wie die Nervenstränge im Gehirn verglich sie bereits gespeicherte
Informationen mit klebrigen Bindfäden oder Klebestreifen, die nur darauf warten,
neues Wissen andocken zu lassen.

Gleichzeitig erfand sie aber auch die Metapher der Lücke oder Mücke

  • Lücke bedeutet Nichtwissen
  • Mücke versinnbildlicht eine Infoeinheit.

Wir aber kennen Mückenschwärme. Das bedeutet, wir wissen, dass Mücken
mit  anderen Mücken kommunizieren. Unsere Infoeinheiten kommunizieren
miteinander:

Der Begriff Mozart schwirrt als Mücke nun aber sowohl im Schwarm dicht bei den Komponisten-Mücken,
aber auch bei der kleinen Nachtmusik, bei den Musik-Wunderkindern, bei
Salieri, der Wiener Klassik, bei der  Zauberflöte, beim Mozarteffekt und bei den Salzburgmücken. Je mehr wir
über ein Gebiet wissen, desto gigantischer wird solch ein  Mückenschwarm.

Genau dieses Wissen wünschen wir uns auch von unseren Schülern- aber selbst die Fleißigen
lernen viel zu oft zu sehr in Schubladen:
Letztens fragte mich eine meiner Geoschülerinnen, ob sie denn nicht auch Mindmaps selbständig im Biounterricht anlegen könnte….
Schublade Geo und die Schublade Bio kommunizierten bis dahin offenbar  wenig miteinander.

Neue Geschichtsmücken im Anmarsch

Zugegeben, bis vor Kurzem hatte ich nur relativ wenig Ahnung von der
Reformation. Ich brachte sie nicht sofort mit dem deutschen Bauernkrieg in
Verbindung und ich wusste vage, dass Luther der große Reformator
war und wir am 31.10. in Brandenburg frei haben.

Nun, nach drei Mindmaps sieht die Sache allerdings ganz anders aus.
Mein Geschichtswissenmückenschwarm hat sich drastisch  vergrößert
und da ich mir ja stets Gedanken mache, wie ich das kompakte Wissen
auf einer Seite visuell ansprechend gehirn-gerecht darstelle, kann sich nun
auch ein anderer Betrachter der drei neuen Mindmaps solch einen Mückenschwarm
zulegen.
Mit dem Unterschied, er benötigt etwa nur  noch 15 Minuten für das Lernen, wofür
ich etwa 30 Stunden recherchiert , also  investiert habe….weil das Wissen nun ja für das Gehirn gehirngerecht vorbereitet wurde.
Übrigens werden diese neuen Geschichtsmücken natürlich vorwiegend im Geschichtsschwarm
schwirren und nur darauf bedacht sein, weitere Geschichtsmücken anzulocken.
Bei mir lockten sie gestern schon wieder jemanden aus dieser Zeit an- Magellan, der just zu dieser Zeit auf Weltreise ging.

>> hier klicken , um zum Paket zu kommen<<

Die MMs dieses Pakets sind natürlich auch einzeln zu ordern.

>> hier klicken<<

In dieser Viertelstunde legt der Betrachter jede Menge klebrige
Fäden in seinem Wissensnetz an und züchtet 100e von neuen
Wissens- Mücken. Sein Interesse an diesem Fachgebiet wächst und
seine Aufnahmekanäle werden auf Empfang gestellt.
Wozu das alles gut ist?

Du pimpst deine Allgemeinbildung.

Mit Mindmap-Abos gehts am schnellsten

Am Bequemsten wäre ein Abo von Mindmaps.
Dann kommen regelmäßig Mücken ins Haus geflogen, die
nützlich sind und nicht lästig und stechfreudig.
Du muss nichts weiter tun, als die Allgebrains anzusehen.

Zu den Mindmap- Abos kommst du hier

Na dann- viel Spaß beim Pimpen- pimp your Allgemeinbildung, denn die kann man nicht googeln.

Schreibe einen Kommentar

Loading…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück